Back to Top
Gemeinschaft macht uns stark

Herzlich willkommen!

Die Kolpingfamilie Havixbeck möchte Ihnen/Euch auf dieser Internetpräsenz rund um die Aktionen und Veranstaltungen Informationen zur Verfügung stellen.

Bei Fragen oder auch Anregungen schreiben Sie uns bitte einfach.

Treu Kolping!

 

Ankündigungen:

Am 05.05.2018 ist es wieder soweit - Poppy´s Open ruft!
2017 haben wir es wieder in die Meisterrunde geschafft. Leider reichte es nur knapp nicht zu einer Platzierung.
Nunmehr wollen wir gleich mit zwei Mannschaften starten und brauchen dazu noch Eure Unterstützung.
Das Turnier startet voraussichtlich um 10:30 Uhr und endet gegen 18 Uhr, je nachdem wie weit das Team kommen wird.
Zum Spiel tritt jedes Team mit mindestens 4 Spielern und höchstens 6 Spielern an.
Die Gesamtanzahl der Spieler pro Team ist unbegrenzt, die Spieler können sich somit von Spiel zu Spiel (nicht innerhalb eines Spiels!) abwechseln.

Wer Lust hat, bei dem Turnier in der Kolping Mannschaft verbindlich mitzuspielen,
melde sich bitte bei Andrea Rump, Tel. 02507/988705.

Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder,
zum diesjährigen J O S E F S F E S T, einem Hochfest unserer Kolpingfamilie, am Sonntag, 24. März 2019 laden wir Euch alle herzlich ein.
Wir beginnen um 08.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St Dionysius.

Anschließend findet die Feierstunde mit gemeinsamem Frühstück im Torhaus am Kirchplatz statt.
Auch in diesem Jahr möchten wir während der Feierstunde einen Teil unserer Erlöse aus der Altkleidersammlung den Spendenempfängern überreichen.

Diese werden uns in einem kurzen Bericht über die Aufgaben und Ziele ihre Organisation vorstellen und uns mitteilen, wie unsere Spende verwand wird.

Wir freuen uns auf euer Kommen, und verbleiben mit einem herzlichen

Treu Kolping

gez. Präses Pfr. Siegfried Thesing            gez. Vorsitzende Claudia Thier

Aktuelle Berichte

Berichte von vergangenen Aktionen der Kolpingfamilie Havixbeck!

Am 03.03.2019 hat die Kolpingfamilie mit knapp 35 Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen am Karnevalsumzug des OHK in Havixbeck teilgenommen.

Das Motto lautete: Kolping ruft Helau und Hurra - Micky Maus wird 90 Jahr! Auch die Kolpingfamilie Havixbeck feiert bald einen runden Geburtstag!

Leider hatte der liebe Gott kein Einsehen mit den Narren, der Regen war sehr hartnäckig und die Straßen waren kaum gefüllt. Die, die da waren, hatten aber Spaß und freuten sich über den Bonbonregen.

Vielen Dank an die LVM für die Bonbonspende!

(Werbung wegen Namensnennung)

Im Anschluss trafen sich alle Akteure vom Kolping bei Fam. Osewold zu einem sehr stimmungsvollen Ausklang.

Vielen Dank an die Fam. Osewold.

 Fotos: Andrea Rump

03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck
03.03.2019 ...
03.03.2019 - OHK - Havixbeck 03.03.2019 - OHK - Havixbeck

20 Närrische Weiber vom Kolping haben am 23.02.2019 zusammen den Frauenkarneval der KFD Havixbeck besucht - bunt gestreift und gut gelaunt. Es war eine gelungene Veranstaltung. Ein großer Dank geht an die KFD für das tolle Programm und die super Organisation! Weiter so!

Havixbeck. Große Resonanz fand der von der Kolpingfamilie organisierte Bowlingabend. Bei Spannung, Unterhaltung und viel Spaß erlebten die 25 Bowler recht kurzweilige Stunden im Sportpark Billerbeck. Gekonnte Würfe und sportlicher Ehrgeiz sorgten auch dank vieler „strikes“ (alle 10 Hölzer im ersten Wurf)  in  Einzel und Mannschaftswertungen für stattliche Punktezahlen. Diese gelungene Aktion wird auch weiterhin im Programm der Kolpingfamilie zu finden sein.

In der Nacht zum Mittwoch verstarb Pfarrer em. Albert Wöstmann im Alter von 92 Jahren.

Wir trauern um einen großen Seelsorger und Menschen unserer Gemeinde. Herr, schenke ihm die ewige Ruhe.

Havixbeck. Die Kolpingfamilie sammelte Altkleider in Havixbeck. Rund dreißig fleißige ehrenamtliche Helfer fanden sich dazu am Altkleiderlager in Herkentrup ein. Mit von den Havixbecker Firmen Dirks, Mühlenbeck, Dertenkötter und Beumer zur Verfügung gestellten Transportfahrzeugen wurden die bereitgestellten Altkleider zur zentralen Sammelstelle gebracht und auf einen LKW verladen. Die Kolpingfamilie unterstützt mit dem Erlös der gemeinnützigen Sammlung soziale, missionarische und karitative Projekte vorrangig in Havixbeck. So wurden im vergangenen Jahr der Förderverein Baumberge-Grundschule, die Katholische Junge Gemeinde, der Malteser Hilfsdienst, die Messdiener, das Müttergenesungswerk, die Tansania-Hilfe Havixbeck-Hohenholte, das Familienhaus des Universitätsklinikums für Eltern krebskranker Kinder und die Ortskaritas mit großzügigen Spenden bedacht.  Die Kolpingfamilie weist auf den ganzjährig auf dem Wertstoffhof bereitstehenden Anhänger zur Abgabe alter Kleider und Schuhe hin und bedankt sich bei allen Altkleiderspendern. Wer viele ausrangierte Textilien spenden möchte aber der Transport zum Problem wird, kann sich direkt an die Kopingfamilie wenden.

Hallo zusammen,

wir suchen eine neue Lagerstätte für die Sammlung unsere Altkleider, die Größe sollte ca. 200m² oder mehr haben und trocken sein.

Die Ortsnähe zu Havixbeck wäre wünschenswert! :-)

 

Wer etwas zu vermieten hat oder etwas kennt, melde sich bitte bei uns!

Danke und Treu Kolping

Auf unserer Generalversammlung am 19.01.2018 kam aus dem Plenum der Wunsch zur wieder Aufnahme des Newsletters. Nach einer kurzen Debatte im Vorstand entstand eine neue  Idee. Um mehr Leute mit dem Newsletter zu erreichen, werden wir diesen in Zukunft nicht mehr nur als Mail rum schicken sondern auch gerne als WhatsApp Nachricht. So wird hoffentlich verhindert, dass die Mail ungelesen gelöscht wird.

Es wird lediglich kurz und knapp über anstehende Veranstaltungen oder Anmeldefristen hingewiesen.

Der Newsletter kommt dann als WhatsApp Nachricht zu dir auf dein Handy.

So bekommst Du unsere News regelmäßig auf Dein Smartphone:

Schritt 1: Speicher die Telefonnummer 01639740193 in Deinen Kontakten (z. B. unter „Kolping Newsletter“) ab. Nur, wenn diese Nummer in Deinen Kontakten gespeichert ist, kannst Du unsere News erhalten.

Schritt 2: Sende eine WhatsApp-Nachricht mit „START mit kompletten Namen“ an die o. g. Telefonnummer. Wir speichern Dich dann in unseren Kontakten ab und können Dich fortan mit News versorgen.

Genug von uns? So kannst Du den Newsletter kündigen:

Schritt 1: Lösche unsere Telefonnummer aus Deinem Telefonbuch. Damit ist es dann eigentlich auch schon getan. Aber: Leider scheint es hier gelegentlich zu Problemen zu kommen, sodass Du dennoch weiterhin Nachrichten erhältst. Dann wird es Zeit für:

Schritt 2: Sende uns eine Nachricht mit dem Inhalt "STOP". Wir löschen Dich dann manuell aus dem Verteiler. Aber sicher willst Du das nicht ;)

Wir würden uns sehr freuen wenn du dich auf dieses Abendteuer einlässt.

Treu Kolping

Kolping-Kreisvorsitzender Gerhard Schmitz hat in den vergangenen Monaten viel Zeit und Energie investiert, um es möglich zu machen, für Kolping-Mitglieder bei verschiedenen, regionalen Handwerkern und Unternehmen Preisnachlässe auf deren Leistungen und Produkte auszuhandeln.

Alle Kolping-Mitglieder können diesen tollen Service von unterschiedlichen Firmen und dessen bestehenden Angeboten nutzen.

Das Verzeichnis wird jährlich durch den Kolpingskreisverband Coesfeld aktualisiert. 

„Wir sind der Überzeugung, dass der Gewinn für Handwerksbetriebe wie für Kolpingmitglieder im Kreis Coesfeld erheblich sein wird und freuen uns auf viele positive Rückmeldungen und eine große Teilnahme an dem Model“, - so Gerhard Schmitz vom Kreisverband Coesfeld. weiterlesen...

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung den Link finden sie in der Fusszeile der Webseite.
Weitere Informationen OK! Ich akzeptiere die Cookies Ablehnen